2017 erhöhte Beiträge

Ich schreibe hier aus einem Café zu meinen Lesern und hatte soeben Feierabend. Nun lese ich gemütlich die Zeitung und siehe da. Titelseite:“ Erhöhte Beiträge 2017 erwartet“. Dann dachte ich mir, dass kann doch nicht wahr sein.

Doch! es stimmt. 2017 erwartet jeden deutschen Steuerzahler erhöhte Beiträge zu den Krankenversicherungskassen.

Warum?

Da dass deutsche Rentenversicherungssystem untergehen wird weiß jeder. Doch was hat das mit der deutsche Krankenversicherung zu tun??? Je älter die Bevölkerung, desto öfter geht diese Bevölkerung zum Arzt, desto mehr Medikamente werden benötigt.

Ursache für die erhöhten Beiträge ist der demographischer Wandel.

Wie groß ist die Änderung?

Momentan zahlt jeder 8,9% seines Bruttoentgelts in die Krankenversicherung ein. Jedoch zahlt man diese 8,9% nicht alleine, sondern nur 50%! Die anderen 50% zahlt der Arbeitgeber! 2017 beträgt der Beitragssatz 13,2%! Eine erhebliche Erhöhung! Jedoch muss man diesen Beitrag selbst nur zu 40% zahlen. 60% zahlen hier die Arbeitgeber. Das bedeutet dir größten Verlierer dieser Erhöhung sind die Arbeitgeber!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.